Sonder- und Schmuckfarben

Wir bedrucken Plastikkarten auch mit allen gängigen Schmuck- und Sonderfarben aus den Farbtabellen RAL, HKS und Pantone.

Als Sonderfarben werden Farben bezeichnet, die nicht zum herkömmlichen Farbschema gehören. Andere Namen für Sonderfarben sind auch Schmuckfarben oder Spotfarben. Bei einer Sonderfarbe handelt es sich um eine Vollfarbe außerhalb der Grundfarben, die im Mehrfarbdruck Anwendung findet und von besonderer Intensität ist. Ein hoher Farbtiefenumfang ist bei allen Sonderfarben gegeben, so dass diese besonders häufig bei Werbedrucken, aber auch im Textildruck, Anwendung finden. Auch geeignet, aber nicht so häufig genutzt werden Sonderfarben im Fotodruck.

Kräftige und intensive Farben

Der ursprüngliche Offsetdruck im CMYK Modus deckt nicht alle Farbbereiche ab. Auch wenn sich ein Großteil aller möglichen Farben im CMYK Modus mischen lässt, können gerade sehr kräftige Farben und Leuchtfarben nur über Sonderfarben realisiert werden. Auch ein kräftiges Deckweiß zählt zu den Sonderfarben und lässt sich nicht anhand der CMYK Farbtabelle erstellen. Durch den Einsatz von Sonderfarben ist es möglich, ein viel größeres Farbspektrum zu drucken und sich dabei nicht auf den Vierfarbdruck zu beschränken. In der Modeindustrie und der Werbung finden Sonderfarben bei zahlreichen Ausdrucken Anwendung und werden vor allem dort genutzt, wo Neonfarben eine große Rolle spielen, Gold- oder Silber gedruckt werden soll, oder aber sich mit anderen Farben außerhalb der CMYK Farbtabelle bewegt wird. Dabei wird die Sonderfarbe meist nicht als direkte Hauptfarbe, sondern über einer bereits vorhandenen und gedruckten Farbe angewendet. Der Druck erfolgt im normalen CMYK Modus, sowie mit einem gesonderten Druckvorgang, in welchem die Sonderfarbe auf den bereits mit dem hauptsächlichen Druck versehenen bedruckbaren Element aufgebracht wird. Durch die Aufbringung von Sonderfarben wird der Druck auch stabiler und fester, da eine doppelte Farbschicht aufgetragen wurde.

Farbtabellen für Sonderfarben

RAL-, HKS- und Pantone-Farbtabellen spielen im Druckbereich der Sonderfarben eine besonders wichtige Rolle. Über Farbtabellen lassen sich alle Sonderfarben besonders einfach und dauerhaft definieren. So können diese auch bei unterschiedlichen Druckaufträgen mit gleichem Farbton gedruckt und somit identisch aufgebracht werden.

`