Retransfer-Druck

Beim Re-Transfer-Druck wird nicht wie üblich direkt auf die Plastikkarte gedruckt, sondern in einem Spezialverfahren im ersten Arbeitsschritt eine Folie überdruckt, welche anschließend in einer Art Laminierverfahren auf die Karte aufgebracht wird.

Das hat den großen Vorteil, den Digitaldruck randabfallend zu ermöglichen. Außerdem werden Unebenheiten auf der Plastikkarte ausgeglichen, wodurch sich problemlos auch Chipkarten bedrucken lassen. Diese weisen nämlich immer wieder kleine Unebenheiten auf, welche die Bedruckung im Offset-Druck unmöglich machen können.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Blog: Plastikkarten im Retransfer-Druck

`